spirit-yoga spirit-yoga

EGA FRAUENZENTRUM

Yoga für die Frau

EGA Frauen Zentrum
Windmühlgasse 26
1060 Wien

mit Eva Maria Schatz med geprüfte Yogatherapeutin und Hormonyogalehrerin

Yoga für die Frau ist eine gesunde Form, die Hormone in Schwung zu halten. Frauen durchlaufen aufgrund der weiblichen Genetik im Sinne der Fortpflanzungsfähigkeit einen Wechsel von hormonellen Zyklen. Die Veränderungendes Hormonspiegels beeinflussen unsere Stimmungen, unser Wohlbefinden und unsere gesundheitliche Konstitution. Yoga für die Frau ist ein erweiteres Hatha-Kundalini yoga. Die speziell entwickelten Übungen, Haltungen und Asanas sowie Atemübungen und Meditationen nehmen einen positiven Einflauss auf das weibliche Hormonsystem, kräftigen die Muskulatur und beugen Krankheiten vor. Es kommt zur Auflösung von Körperstress und zur Revitalisierung der inneren Organe, besonders jener, die für die Hormonerzeugung wichtig sind. Die Vitalität und die Lebenslust steigern sich und der Schlaf verbessert sich.

An 6 Abenden wird Yoga für die Frau aufbauend gelehrt und ist geeignet für alle Frauen. Um die Reihe nach dem Kurs gut zu beherrschen und ins tägliche Leben einzubauen werden auch gute Unterlagen mitgegeben.

Kurszeiten:

18.45 – 19.45  Anfängerinnen und Fortgeschrittene (die schon einen EGA Yogakurs 2017 besucht haben oder ein Workshop)

Kurstage:

Dienstag, 2.4.,9.4.,16.4.,23.4.,30.4. 7,5, 2019

Anmeldungen direkt über Spirit Yoga

Kosten für einen Kurs (6 Fixtermine, nur der gesamte Kurs kann gebucht werden)

Spezialpreis für Studentinnen, Frauen auf Arbeitssuche, Frauen in schwierigen finanzellen Situationen:  60 Euro

Normalpreis : 90 Euro

Zielgruppe, alle Frauen, die Interesse haben mit einer alternativen Methode die Hormone in Schwung zu bringen, Frauen mit Kinderwunsch, Frauen mit hormonellen Problemen jeder Art, Yogakenntnisse sind von Vorteil aber nicht unbedingt notwendig.

zu meiner Person: Ich lehre seit über 12 Jahren die gesunde Yogareihe Yoga für die Frau und organisiert  2007 den allerersten Wochenendworkshop  in Wien mit der Begründerin der Hormonyogatherapie, die Brasilianerin  Frau Dr Dinah Rodrigues

Anmeldung: Yogakurse EGA 2018 eva@spirit-yoga.at oder  eva.schatz@gmx.at Tel 0664 3660222 Anmeldefrist bis spätestens 31.8.2018

Eva Mauser Yoga 001

Beschreibung:

Yoga für die Frau ist eine gesunde Form die Hormone in Schwung zu halten. Frauen durchlaufen aufgrund der weiblichen Genetik im Sinne der Fortpflanzungsfähigkeit einen Wechsel von hormonellen Zyklen. Die Veränderungen des Hormonspiegels beeinflussen unsere Stimmungen, unser Wohlbefinden und unsere gesundheitliche Konstitution.

Yoga für die Frau ist ein erweitertes Hatha- Kundalini Yoga. Die speziell entwickelten Übungen nehmen einen positiven Einfluss auf das weibliche Hormonsystem, kräftigen die Muskulkatur und beugen Krankheiten vor .Es kommt zur Auflösung von Körperstress und zur Revitalisierung der inneren Organe, besonders jener, die für die Hormonerzeugung wichtig sind.

Die Vitalität und die Lebenslust steigern sich und der Schlaf verbessert sich.

An  7 Abenden wird Hormonyoga aufbauend gelehrt und ist geeignet für alle Frauen auch ohne Yogakenntnisse. Um die Reihe nach dem Kurs gut zu beherrrschen und ins tägliche Leben einzubauen werden auch Unterlagen mitgegeben.

 Frau Eva Schatz lehrt seit 10 Jahren diese Yogareihe und organisierte Dinah Rodrigues, die Begründerin von Hormonyoga zum ersten Mal nach Österreich 2007. Seit dieser Zeit gibt es Hormonyoga – Yoga für die Frau auch in Österreich.

 

 

Element

Become a Member


Continue